Allgemein

31. August – Demo gegen Überwachung zum #IDP13 (International Day of Privacy)

Dies ist ein Beitrag von Christian Thomae.
———————————————————––

Am 31. August bietet sich euch die Gelegenheit, anlässlich des Aktionstags „IDP13“ (International Day of Privacy) gemeinsam mit uns in Stuttgart für unsere Bürgerrechte zu demonstrieren. Ich rufe euch _alle_ dazu auf, uns zahlreich bei der geplanten Demonstration für Datenschutz und gegen Überwachung zu unterstützen.

IDP13

Spätestens seit den Enthüllungen Edward Snowdens und den jüngsten Ereignissen in Großbritannien, ist der Themenkomplex Datenschutz, Bürgerrechte und Rechtsstaat in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

Whistleblower wie Edward Snowden und Bradley Manning haben ihr Leben riskiert, um uns auf die unglaublichen Bürgerrechtsverletzungen durch westliche Regierungen und Geheimdienste aufmerksam zu machen. Nun ist es an der Zeit mit einem breiten gesellschaftlichen Bündnis unsere geraubten demokratischen Rechte öffentlich und entschlossen auf der Straße zurückzufordern.

Neben dem Demozug sind u.A. thematische Infostände und eine Performance geplant. Den bisherigen Plan entnehmt ihr bitte hier.

0 Kommentare zu “31. August – Demo gegen Überwachung zum #IDP13 (International Day of Privacy)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.