10 Jahre Piratenpartei Deutschland – ein Grund zum Feiern?

Seit zehn Jahren gibt es die Piratenpartei Deutschland. Gebraucht werden wir mehr denn je. Unser Motto „digital – sozial – transparent“ könnte aktueller kaum sein. Sei es der Rechtsruck in Deutschland, der eine Entsolidarisierung mit den Schwächsten salonfähig zu machen versucht, Vorratsdatenspeicherung und Überwachungswahn, oder CETA, TTIP und Co.: Handlungsbedarf herrscht überall.
Daher begehen wir in Stuttgart unseren Geburtstag … weiterlesen →

Einladung zur Mitgliederversammlung

Wir laden Dich hiermit zu unserer nächsten Mitgliederversammlung ein.

Auf dieser Versammlung wird unser Vertreter im Bezirksbeirat Stuttgart-Vaihingen gewählt, da der bisherige Vertreter leider ausscheidet, da er den Wohnort wechselt.
Um zu kandidieren, musst du deinen Erstwohnsitz im Stadtbezirk Stuttgart-Vaihingen haben.

Wenn Du an einer Kandidatur interessiert bist, trage Dich bitte im Wiki ein oder schicke eine E-Mail an … weiterlesen →

1000 Stimmen gegen TTIP und CETA

Es gibt viele Stimmen gegen TTIP und CETA. Sehr viele Stimmen! Dass es sicherlich über 1000 Stimmen sind, wollen wir mit unserer Aktion 1000-stimmen-gegen-ttip.de zeigen. Auf der Webseite kann jeder seine Stimme gegen TTIP und CETA hinterlassen. Wir sammeln, moderieren und veröffentlichen die Beträge.

Du fragst dich, warum auch du dich beteiligen solltest?

Informiere dich! Es gibt viele Gründe, die gegen diese Abkommen sprechen. … weiterlesen →

Einladung zur Gründungsversammlung unserer Ortsgruppe Vaihingen

Die Versammlung wird sich mit der Wahl eines
Ortsgrupppensprechers beschäftigen. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder
des Kreisverbands Stuttgart.

Datum und Zeit:
25. Juli 2016
Beginn: 19:30 Uhr, ab 19:00 Uhr Akkreditierung (mit
Personalausweis/Reisepass)
Planmäßiges Ende: 20:00 Uhr

Ort:
Landesgeschäftsstelle der Piratenpartei Baden-Württemberg
Stöckachstraße 53
70190 Stuttgart
ÖPNV: Haltestelle Metzstraße (U1, U2, … weiterlesen →

Rückblick Smoke-In Nr. 4 in Stuttgart am 11.6.2016

Im Vorfeld des Smoke-In’s und nachdem der Versammlungsleiter auf Instagram über die Hanfsamen als Vogelfutter informiert hatte, meldete sich die Versammlungsbehörde mit der Aussage dass das Verteilen von Pflanzenteilen auf der Demonstration von Seiten der Staatsanwaltschaft als Anfangsverdacht einer Straftat gesehen werden würde, und uns somit untersagt sei.

Leider fand sich nicht derartiges im Versammlungsbescheid Auszug_Bescheid_Smoke_In_4.

Beim Einpacken des Infostandmaterials … weiterlesen →

Rückblick auf die vergangenen Smoke-In’s und Ausblick in die Zukunft

Als bei der Piratenpartei in Stuttgart die Idee aufkam, einen Smoke-In zu organisieren, war niemandem klar, wie kompliziert dies sein würde. Bei der Planung gingen die Piraten noch davon aus, einen Smoke-In mit geringfügigen Zugeständnissen an die Polizei und an den Jugendschutz organisieren zu können. So sollten die während des Smoke-In’s gerauchten Fake-Joints von der Versammlungsleitung kommen, um deren Sorgen … weiterlesen →

Keine Bühne für rechte Hetze! Gemeinsam den Rechtsruck stoppen!

Keine Bühne für rechte Hetze! Gemeinsam den Rechtsruck stoppen!
Das Aktionsbündnis „Ein (r)echtes Problem“ ruft zu Protesten gegen die rechte „Demo für Alle“ am 28. Februar 2016 in Stuttgart auf.

Das Aktionsbündnis „Ein (r)echtes Problem“ veranstaltet am 28. Februar 2016 ab 12:30 Uhr eine Kundgebung gegen die homophobe und rechte „Demo für Alle“. Neben Redebeiträgen zu den Hintergründen des … weiterlesen →

Smoke-In #2

Am Samstag, dem 27. Februar 2016, findet um 19:30 Uhr der zweite Smoke-In auf dem Stuttgarter Schlossplatz statt. Wie bereits beim ersten Smoke-In wird es diesmal wieder die gleichen juristischen Auflagen geben. Auch die Fake-Joints mit Hanftee scheiterten am Nein der Stuttgarter Staatsanwaltschaft. „Die Fake-Joints enthalten nun Kräutertabak mit Hanfgeschmack. Ist zwar kein Hanftee, aber die Fake-Joints sind so auch … weiterlesen →

Kryptoparty mit dem Schwerpunkt Vorratsdatenspeicherung

Am Sonntag den 22.November haben wir aus aktuellem Anlass bei unserer montalichen Kryptoparty den Schwerpunkt Vorratsdatenspeicherung (VDS).

Die Themen der Vorträge reichen von Meta-Daten (darum geht es ja bei der VDS), über den Weg der VDS bis zum Gesetz und welche Möglichkeiten es in der Zukunft gibt, bis zu den technischen Möglichenkeiten, mit denen man deine persönliche Speicherung in der … weiterlesen →