Pressemitteilung

Knödler und Hermann für Bundestagskandidaturen nominiert

Die Stuttgarter Piraten nominierten am 11. Juli 2016 die Direktkandidaten für die Bundestagwahl 2017 der Wahlkreise 258 (Stuttgart I) und 259 (Stuttgart II) in der Landesgeschäftsstelle.
Für den Wahlkreis Stuttgart I setze sich der 42-jährige Kreisvorsitzende Michael Knödler, Software-Ingenieur, mit 61,54% der abgegebenen Stimmen durch.
Im Wahlkreis Stuttgart II wurde der Systemadministrator Harald Hermann, 56 Jahre, mit 66,67% gewählt.

Michael Knödler erklärt zu seiner Wahl: „Meine Schwerpunkte im Bundestagswahlkampf setze ich beim Kampf gegen TTIP und dem Kampf für ein bedingungsloses Grundeinkommen. Durch den Abbau von Bürokratie sollen Leistungen für die Bürgerinnen und Bürger finanziert werden, die eine aktive Teilhabe an der Gesellschaft auch im Alter, bei Krankheit oder Arbeitslosigkeit garantieren.“

Harald Hermann ergänzt: „Mir liegen zwei Punkte am Herzen: einerseits die demokratische Weiterentwicklung unserer Gesellschaft durch Volksentscheide und Beteilungsverfahren und andererseits die vollständige Transparenz und eine ehrliche Informationspoltik des Staates.“

0 Kommentare zu “Knödler und Hermann für Bundestagskandidaturen nominiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.