PIRATEN unterstützen CDU bei WLAN-Antrag

Mit Freude haben die PIRATEN zur Kenntnis genommen, dass der Antrag der Christdemokraten aus dem Jahr 2015, ein flächendeckendes WLAN einzuführen, nun endlich Fahrt aufnimmt. Hierzu wird es am 15.02.2017 im Verwaltungsausschuss eine Mitteilung geben. Seit 2015 wurden bereits durch Stuttgart-Marketing und Unitymedia einige Hotspots eingerichtet. Die hierbei gesammelten Erfahrungen im Nutzungsverhalten sollten in die Entscheidungsfindung der Stadt einfließen.

Allerdings … weiterlesen →

Leere Versprechungen statt freiem WLAN

Mit der Pressemitteilung vom 17. März 2015 [1] hat Stuttgart Marketing vollmundig versprochen, dass in Stuttgart bald kostenloses WLan zu haben sei, Auszug: „Ab Frühsommer 2015 soll Einwohnern und Gästen Stuttgarts erstmals ein freies WLAN-Angebot mit stabilen Verbindungen, unbegrenzter Nutzungsdauer und unbegrenztem Datenvolumen geboten werden […]“. Nach mehrmaligen Schleifen wurde das flächendeckende WLan auf vier Plätze bis spätestens zum Kirchentag … weiterlesen →

Rückblick Bezirksbeirats- und Sicherheitsbeiratssitzung Stuttgart-Süd vom 16. Juni 2015

Sicherheitsbeirat

TOP 1: Bericht der Polizei über die Sicherheit im Stadtbezirk Stuttgart-Süd

Herr Weigl vom PReV Gutenbergstraße (Süd/West/Botnang) berichtet:

Das Polizeirevier hat 25% Frauenanteil.

Verkehrsunfälle mit Personenschäden haben zugenommen.

Stadtbahnunfälle haben sich von 13 auf 92 erhöht. Personen sind unachtsamer wegen Smartphones.

Alkohol am Steuer 217 Fälle, Drogendelikte 40.

Marienplatz ist zum Unfallschwerpunkt geworden.

Besonderheit in Stuttgart:
Städtischer Vollzugsdienst … weiterlesen →

Aufruf: Unterstützen des Freifunk Stuttgart

Wir als Kreisverband Stuttgart finden die Idee des Freifunks toll. Der  Gedanke, dass Menschen einen Teil ihres Internetanschlusses zur  Verfügung stellen und damit ein dezentrales Netzwerk schaffen, das von  allen kostenlos, ohne Registrierung und unzensiert genutzt werden kann, ist klasse. Je mehr bei diesem Projekt mitmachen, umso besser wird die  Abdeckung und Erreichbarkeit der teilnehmenden Nutzer. Jeder kann das  System … weiterlesen →

Freies WLAN: Piraten verärgert über Äußerungen von Tourismusdirektor Dellnitz

Der Stuttgarter Tourismusdirektor Armin Dellnitz hat sich in der heutigen Ausgabe der Stuttgarter Nachrichten äußerst herabwürdigend über das ehrenamtliche Engagement der Freifunker geäußert. »So kann man kein verlässliches Netz aufbauen«, sagt der Tourismusdirektor, »Was passiert, wenn die privaten Teilnehmer dieses Netzwerks im Urlaub sind?«. Die Piraten finden diese Äußerungen realitätsfremd.

Michael Knödler, stellvertretender Vorsitzender der Piratenpartei Stuttgart meint dazu: »Herr … weiterlesen →

Freies WLAN in Stuttgart ist nicht frei

Die Stuttgarter Marketing und Tourismus GmbH plant die Umsetzung eines freien WLAN in Stuttgart. Die von Stuttgart Marketing postulierte Freiheit ist aus Sicht der Piratenpartei Stuttgart nicht gegeben. Wie aus der Präsentation, die in einer nicht öffentlichen Sitzung im Wirtschaftsausschuss am 10.10.2014 gezeigt wurde, ersichtlich ist, plant der Betreiber KabelBW unter anderem eine Authentifizierung per SMS. „Diese Vorgehensweise stellt eine … weiterlesen →