KV Stuttgart Pressemitteilung

Aufruf: Demo „Stuttgart ist und bleibt bunt“ am 21.3.2015 ab 14 Uhr

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus wollen wir am Samstag, den 21. März 2015 gemeinsam mit einem breiten Bündnis ein Zeichen für Toleranz und Vielfalt in Stuttgart setzen.

Beginn ist um 14 Uhr auf dem Schlossplatz.
Ab 14:30 Uhr wird voraussichtlich eine Band spielen
Ab 15:00 Uhr werden vier Reden, aufgelockert durch Musik, gehalten

Parallel treffen sich ab 15 Uhr auch wieder die als Bildungsplangegner, besorgte Eltern etc. gestarteten und mittlerweile unter dem aus Frankreich übernommenen Label “Demo für Alle” firmierenden Konservativen bis Rechten in Stuttgart zu einer Demo mit anschließendem “Spaziergang” zum Eckensee. Da zwischenzeitlich die Europaparlementarierin der AfD, Beatrix von Storch, offiziell bekannt gegeben hat, dass sie die Demos organisiert, wird es besonders spannend sein, ob die CDU wieder mit einem Redebeitrag vertreten sein wird.

Wir hoffen, dass möglichst viele Menschen zu der Kundgebung “Stuttgart ist und bleibt bunt” kommen und rufen euch dazu auf:

  • Teilt die Veranstaltung auf allen Kanälen, die euch zur Verfügung stehen!
  • Packt eure FreundInnen ein!
  • Kommt am 21. März nach Stuttgart!

1 Kommentar zu “Aufruf: Demo „Stuttgart ist und bleibt bunt“ am 21.3.2015 ab 14 Uhr

  1. Ich hoffe dass Max und Larry keine Auseinandersetzung mit den OrdnungSchützern bekommen, sonder vielmehr sachlich und mit fundierten Argumenten diskutieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.