Allgemein KV Stuttgart

Infostand am Dreikönigstag

Am vergangenen Dreikönigstag warb die Piratenpartei bei strahlendem Himmel an der Stuttgarter Oper um ihre liberale Politik. Zur selben Zeit lud die FDP zum Dreikönigstreffen in der Oper, Anlass für die sozialliberalen Piraten, der FDP ihren wirtschaftsliberalen Kurs vorzuhalten.

„Wie schon in den vergangenen Jahren haben wir auch heute wieder einen Infostand vor der Oper gemacht, um die FDP daran zu erinnern, dass liberale Politik vor allem die Menschen im Fokus haben muss und nicht nur Konzerninteressen“, kommentiert der stellvertretende Landesvorsitzende Oliver Burkardsmaier. „Im Gegensatz zur FDP bieten wir Piraten Lösungen für die breite Bevölkerung an.“

Bei schönstem Winterwetter informierte die Piratenpartei mit Flyern, verschenkte Kaffee und regte zu Gesprächen an. Der Infostand stieß auf reges Interesse bei den Passanten. Gerade in der Hauptstadt-Metropole Stuttgart punkten die PIRATEN mit Themen wie dem fahrscheinfreien Nahverkehr, bezahlbaren Wohnraum und dem Kampf gegen den Überwachungswahn.

Auch für ein paar freundliche Worte mit Christian Lindner war Zeit, der gerne den Themenflyer der Piratenpartei entgegen nahm.

0 Kommentare zu “Infostand am Dreikönigstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.