Pressemitteilung Veranstaltungen

Infoveranstaltung zur Drogen- und Suchtpolitik

Am 03.05.2017 um 19:00 wird die Piratenpartei im Alten Feuerwehrhaus in Stuttgart-Süd eine Informationsveranstaltung zur Drogen- und Suchtpolitik ausrichten. Anhand verschiedener Beispiele wird gezeigt, weswegen die Legalisierung aller Drogen in Deutschland überfällig ist. Die Veranstaltung beginnt mit einem Vortrag zu den Folgen der Prohibition und den Vorteilen einer Legalisierung. Danach wird dem Publikum die Möglichkeit zu Fragen eingeräumt. Zum Abschluss ist der Cannabis Social Club Stuttgart zu einem Redebeitrag eingeladen.

„Die aktuelle Drogen- und Suchtpolitik verursacht viel Schaden und hilft lediglich den Alkohol- und Tabakkonzernen“, kommentiert Uwe Mayer, stellvertretender Vorsitzender der Piratenpartei Baden-Württemberg. „Ich möchte den Zuhörern nahe legen, weswegen eine Legalisierung nicht nur Konsumenten nutzt, sondern im Interesse aller Bürger sein sollte.“

Wann: 03.05.2017, 19:00 Uhr
Wo: altes Feuerwehrhaus Süd, Raum 1
Warum: Wir PIRATEN sind der Meinung, dass die aktuelle Drogen- und Suchtpolitik gescheitert ist. Anhand verschiedener Beispiele wird gezeigt, warum die Legalisierung in Deutschland überfällig ist.

0 Kommentare zu “Infoveranstaltung zur Drogen- und Suchtpolitik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.