Allgemein KV Stuttgart Pressemitteilung

Piratenpartei gratuliert Cannabis Social Club Stuttgart zur Gründung

Die Piratenpartei Stuttgart gratuliert dem Cannabis Social Club Stuttgart zur erfolgreichen Gründung, die am Freitag, 4. März 2016 stattfand und wünscht dem Verein viel Erfolg bei der Durchsetzung seiner Ziele.

Neben der Verwendung von Cannabis in der Medizin, setzen sich die Piraten auch für eine Legalisierung des Anbaus von Cannabis zum Eigenbedarf ein. „Durch die Schaffung von Cannabis Social Clubs kann der Jugendschutz gewährleistet und erwachsenen Menschen die Möglichkeit angeboten werden, Cannabis legal anzubauen. Dies führt zur Verringerung des Schwarzmarktes und damit zur Entlastung der Polizei und der Gerichte“, so Nikolai Kliewer, Kandidat zur Landtagswahl im Stuttgarter Wahlkreis IV.

Kliewer weiter: „Wie der erfolgreiche zweite Smoke-In am 27. Februar 2016 auf dem Stuttgarter Schlossplatz gezeigt hat, findet das Thema in der Bevölkerung eine immer größer werdende Zustimmung. Die erneuten Auflagen für den Smoke-In zeigen auch, dass die Ordnungsbehörden beim Thema Cannabis absolut überreagieren. Hier muss ein deutliches Zeichen von der Politik gesendet werden, dass der kleine Konsument keine Gefahr für die öffentliche Sicherheit darstellt.“

Die Piratenpartei Stuttgart plant, in Kooperation mit dem Cannabis Social Club Stuttgart, weitere Smoke-Ins durchzuführen.

0 Kommentare zu “Piratenpartei gratuliert Cannabis Social Club Stuttgart zur Gründung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.