Allgemein KV Stuttgart

Stuttgarter Piraten nominieren Direktkandidaten für Bundestagswahl

In ihrer Aufstellungsversammlung hat die Piratenpartei heute (am 08.09.2012) in Stuttgart-Ost ihre Direktkandidaten zur Bundestagswahl 2013 für die Wahlkreise 258 (Stuttgart I) und 259 (Stuttgart II) gewählt.

Für den Wahlkreis Stuttgart I traten zwei Kandidaten bei der Aufstellungsversammlung an, der selbstständige Designer Christian Thomae (30) und der Softwareentwickler Stefan Urbat (47). Gewählt wurde Christian Thomae mit 62,50% der abgegebenen Stimmen, sein Gegenkandidat erhielt 54,17%.

Im Wahlkreis Stuttgart II bewarb sich als einziger Kandidat Dr. Jürgen Martin (56), Biologe und Pharmaberater. Er wurde mit 95,83% der gültigen Stimmen gewählt.

Akkreditiert waren 25 Piraten mit Wohnsitz in Stuttgart.

 

 

Christian Thomae

Christian Thomae

Dr. Jürgen Martin

Dr. Jürgen Martin

 Pressemitteilung der Piratenpartei Stuttgart.

0 Kommentare zu “Stuttgarter Piraten nominieren Direktkandidaten für Bundestagswahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.